Vom Ausgangspunkt -S-Bahn Reeperbahn- sind wir bequem nach Wedel gefahren. Schon hier fand ein Kennenlernen aller Teilnehmer*Innen statt. In Wedel angekommen konnten alle nochmal auf die weihnachtlich geschmückte Toilette im Wedeler Bahnhof gehen. Ich erwähne das an dieser Stelle, weil diese Toilette wirklich besonders und liebevoll, von einem älteren Herrn, gestaltet und sauhergehalten wird. Sowas findet man ja auch selten.
Unsere geplante Route startet gleich neben dem Bahnhof durch den Regionalpark Wedeler Au in Richtung Klövensteen
Wie immer auf unseren Wander- und Sprachreisen entstehen interessante Gespräche und Fragen:

Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Regional-und einem Nationalpark?
Antwort: hier https://regionalpark-wedeler-au.de/

Frage: Wie heißen diese Beeren?
Frage: Welche Vitamine enthalten sie und in welchen Monaten schmecken sie am besten?

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/essen-und-trinken/natur/08260.html

4. Frage: Nenne bitte zwei Obstsorten und drei Gemüsesorten die jetzt im Dezember besonders schmecken! Hier könnt ihr euch einen Saisonkalender für Obst und Gemüse downloaden.

https://utopia.de/ratgeber/saisonkalender-fuer-gemuese-obst/

5. Frage: Wie heißt dieses Gewächs und was wurde früher aus seinem zähen Holz hergestellt?

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/pflanzen/pflanzenportraets/wildpflanzen/04724.html

Die Europäische Stechpalme ( Ilex aquifolium ), auch Gewöhnliche Stechpalme, Gemeine Stechpalme, Hülse (englisch: Holly) oder nach dem botanischen Namen Ilex genannt, ist die einzige in Mitteleuropa heimische Pflanzenart der Gattung der Stechpalmen ( Ilex) innerhalb der Familie der Stechpalmengewächse (Aquifoliaceae). Europäische Stechpalme – Wikipedia

6. Frage: Welche Farbe haben die Früchte und wann wachsen diese?

Antwort: https://www.die-forstpflanze.de/europaeische-stechpalme-ilex-aquifolium

7. Gibt es diese Tiere in Brasilien, Taiwan, Irak, Syrien, Ägypten oder Libanon?

8. Frage: Wie heißt dieses Tier?

Antwort: https://wildeswissen.de/2015/09/28/steckbrief-das-rotwild/

https://www.hamburg.de/altona/forst-kloevensteen/

Während unserer Wanderung haben wir uns ausgetauscht und inspirieren lassen über anderen Ländern und Erlebnisse.

Taiwan

https://www.youtube.com/watch?v=AhAJ6J01R7w&feature=youtu.be

9. Frage: Wie heißt die Hauptstadt von Taiwan?

Antwort: https://www.taiwantourismus.de/attraktionen/reiseziele/

und wir haben über Fluchterlebnissen gesprochen und mal wieder viel voneinander gelernt.

Die Balkanroute

10. Frage: Wie heißen die Länder, die zur Balkanroute gehören?

Antwort: Die Entwicklung der Fluchtrouten Im Jahr 2015 reisten nach Angaben der EU-Grenzschutzagentur Frontex über 760.000 Vertriebene auf der Balkanroute nach von der Türkei über Griechenland nach Zentraleuropa. Entlang der Route herrschten elende Zustände. Die Menschen versuchten, sich zu Fuß zur nächsten Grenze durchzuschlagen und strandeten im Nirgendwo.

https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/informieren/fluchtrouten/balkanroute/

Auch wir haben über gesetzliche Urlaubsansprüche in Deutschland gesprochen!

11. Frage: Welchen gesetzlichen Mindesturlaub hat man im Jahr?

https://www.arbeitsrecht.org/gesetze/burlg/

Yalla Müde und mit vielen Eindrücken haben wir unsere Heimreise von Rissen angetreten. Vielen Dank an euch alle! Es war wieder supertoll mit euch! Wir freuen uns schon auf die nächste Tour.

Euer Yalla – Wander Team- Fernanda, Petra und Ziko

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter